Herzlich Willkommen


„Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geiste der Brüderlichkeit begegnen.“ Artikel 1, Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Die Menschenrechtswoche Tübingen e.V. veranstaltet 2020 zum sechsten Mal die Tübinger Menschenrechtswoche. Ziel der Menschenrechtswoche Tübingen e.V. ist es, den Bewohner*innen der Stadt Tübingen und Umkreis eine Plattform zu bieten, sich über das Thema Menschenrechts auszutauschen und sich für die Wahrung der Menschenrechte einzusetzen.

Wir wollen das Bewusstsein für Menschenrechte stärken und menschenrechtliches Engagement fördern und fordern.

In der Woche vom 25.-31.05.2020 finden verschiedene Veranstaltungen zum diesjährigen Thema „Menschenrechte 4.0 – Brauchen die Menschenrechte ein  Update?“ statt. Bei diesen Veranstaltungen möchten wir die  Situation der Menschenrechte im Kontext der zunehmenden Digitalisierung kritisch beleuchten. Dieses Jahr wird die Menschenrechtswoche digital stattfinden! Hier geht es zum Programm.


Für unsere Arbeit haben wir den Jugendfriedenspreis 2017 der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen erhalten. Wir sehen diesen Preis als Ehre, aber auch als große Verpflichtung uns gegenüber an, auch die nächsten Jahre Menschenrechte auf die Tagesordnung zu setzen, Menschen eine Stimme zu geben und den Dialog über diese wichtigen Themen aufrechtzuerhalten.

Programm 2020

Keine Veranstaltung gefunden

Zugang zu den Veranstaltungen:

Da wir die Zugänge zu den Online-Veranstaltungen vor Missbrauch schützen wollen, posten wir die Links zu manchen Plattformen  nicht direkt. Um an einer Veranstaltung teilnehmen zu können, werden wir euch die Links per E-Mail zuschicken.
Bei Interesse an einer Veranstaltungen braucht ihr nur über den folgenden Link eure E-Mail angeben und wir senden euch die weitern Infos zu!

Anmeldung: https://forms.gle/Y3rttQEmvS4LUnZK8


Alternativ ist auch eine Anmeldung in einer E-Mail an anmeldung@mrw-tuebingen.de  möglich.  Wir bitten jedoch aus organisatorischen Gründen um die Verwendung des Formulars.


Danke! an:


Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass der Menschenrechtswoche Tübingen e.V. lediglich den Rahmen für die einzelnen Veranstaltungen bietet. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte oder für die Benutzung bestimmter Tools zur Durchführung der einzelnen Programmpunkte.

Über uns

Die Menschenrechtswoche Tübingen findet seit 2015 alljährlich in der Universitätsstadt Tübingen statt.

Was Menschenrechte sind und was ihr Kerngedanke aussagt, ist den meisten Personen in Deutschland bewusst. In welchem Bezug die Menschenrechte zum Thema Digitalisierung stehen, ist jedoch für viele Menschen weniger greifbar. “Brauchen die Menschenrechte ein Update?” ist nur eine der vielen interessanten Fragen mit der sich die Menschenrechtswoche 2020 auseinandersetzt.


Studentische Initiativen und Hochschulgruppen bieten verschiedene Veranstaltungen an. Von Vorträgen und Poetry Slams über Podiumsdiskussionen, Fotoausstellungen, Kleidertauschpartys und Workshops ist alles dabei! Hier siehst du unser Programm der letzten Menschenrechtswoche!

Organisationsteam

Der Vorstand 2020

Jakob Dauser
Vorstand & Initiativen
Lea Lataster
Vorstand (Kassenwartin), Fest der Menschenrechte & Finanzen
Paul Henning
Vorstand & Öffentlichkeitsarbeit
Peter Weiss
Vorstand & Eröffnungsveranstaltung
Sophie Behrendt
Vorstand & Eröffnungsveranstaltung

Das Organisationsteam 2020

Anna-Lena Lumpp
Fest der Menschenrechte & Initiativen
Carolin Deißinger
Öffentlichkeitsarbeit
Clara Stäbler
Initiativen & Öffentlichkeitsarbeit
Clarissa Roth
Eröffnungsveranstaltung & Initiativen
Florin Collmer
Fest der Menschenrechte & Finanzen
Jonas Weinert
Eröffnungsveranstaltung & Fest der Menschenrechte
Mohamad El-Rawas
Finanzen
Nico Scherer
Initiativen & Öffentlichkeitsarbeit
Nicola Schneider
Finanzen
Marie Rapp
Eröffnungsveranstaltung
Simon Beyer
Fest der Menschenrechte
Zerin Arpaci
Öffentlichkeitsarbeit


Wir suchen dich! Sei dabei und organisiere mit uns die Menschenrechtswoche !