Organisationsteam

Vorstand
Kristin Diederich – Global Studies
Initiativen-Koordination
info@mrw-tuebingen.de
„Menschenrechte sind die Grundlage für ein friedliches Miteinander. Da Menschenrechtsverletzungen auch in scheinbar stabilen Nationen stattfinden, müssen wir unser Bewusstsein schärfen und gemeinsam aktiv werden.“
Constantin Pläcking – Englisch/ Geschichte
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
presse@mrw-tuebingen.de

„Die Menschenrechte geraten in Europa und weltweit immer mehr unter Druck. Ich möchte aktiv etwas unternehmen, um sie wieder zu stärken. Deswegen engagiere ich mich für die Menschenrechtswoche.“

Frederik Pfeiffer – International Economics
Eröffnungsveranstaltung
info@mrw-tuebingen.de
„Für Menschenrechte zu kämpfen ist für mich kein Selbtzweck. Sie geben uns die Möglichkeit, uns frei zu entfalten und unser politisches System nach den eigenen Vorstellung mitzugestalten. Ich möchte mich dafür einsetzen, dass jeder Mensch diese Möglichkeiten hat.“
Organisations Team
Nicola Schneider – Jura
Finanzen
info@mrw-tuebingen.de

„In Peru habe ich eindrücklich gesehen, was passiert, wenn Menschenrechte von Staaten mit Füßen getreten werden. Danach habe ich gemerkt, dass sie bei uns oft für selbstverständlich gehalten werden. Gerade das stellt eine Gefahr für die Menschenrechte dar.“

  Clara Böning – Politik u. Öffentliches Recht
Fest der Menschenrechte
info@mrw-tuebingen.de

„“Welches Menschenrecht sollte es deiner Meinung nach geben?“ „Ein Recht auf Geburtstag“ antwortete mein sieben-jähriges Patenkind. Manchmal sollte man die Kleinen fragen, um mit Großem anzufangen.“

Benedikt Koch – Jura
Fest der Menschenrechte

info@mrw-tuebingen.de

„Wir sehen die Menschenrechte mittlerweile als so selbstverständlich an, dass vielen die konkrete Bedeutung nicht mehr bewusst ist. Jedoch müssen wir uns gerade jetzt wieder für den uneingeschränkten Erhalt dieser fundamentalen Rechte einsetzen“

  Fabian Schaupp – Jura
Mitglied im Organisationsteam

info@mrw-tuebingen.de

„Jeder Mensch ist individuell und einzigartig. Aber eine Sache eint uns: Das Mensch-Sein. Die Menschenrechte schützen es. Nur werden sie viel zu oft missachtet und verletzt. Ich setze mich dafür ein, dass jeder Mensch seinen Zugang zu ihnen bekommt und sie effektiv durchgesetzt werden.“

Carolin Niehues – Lehramt Deutsch/Geschichte
Finanzen
info@mrw-tuebingen.de

„Als Basis der weltweiten Gemeinschaft, Gerechtigkeit und des Friedens sind die Menschenrechte unverzichtbar. Ich möchte durch mein Engagement bei der Menschenrechtswoche dazu beitragen, dass sie nicht in Vergessenheit geraten oder als Selbstverständlichkeit angesehen werden.“