Home Events MRW Eröffnungsfeier

Datum

19. Jun 2022
Abgelaufene Events

Zeit

19:00 - 20:30

MRW Eröffnungsfeier

Die Welt ist im Erschöpfungszustand. Leben wir so wie heute, riskieren wir planetares Leben vollends aufs Spiel zu setzen. Wie gelangen wir in einen Zustand der Regenerierung, der planetares Leben schützt, anstatt zu erschöpfen? Am Beispiel der metallischen Rohstoff(über)nutzung wird Hannah Pilgrim in ihrer Festrede nicht nur ein Bild erschöpfender Rohstoffbeziehungen zeichnen, sondern auch Wege aufzeigen, wie der Umgang mit Rohstoffen verändert werden könnte. Damit knüpft die Festrede an das Thema der MRW 2022 “Ressourcen fallen nicht vom Himmel – wovon hängen Menschenrechte ab” an.

Neben der Festrede und musikalischer Begleitung wird auch in diesem Jahr, nun endlich wieder in Präsenz, bei der Eröffnungsfeier der Tübinger Menschenrechtspreis verliehen. Nominiert sind die Polish Women on Strike, Black Visions and Voices und Andreas Linder.

Unter der gemeinsamen Schirmherrschaft der Festrednerin Hannah Pilgrim und der Menschenrechtsbeauftragten der Bundesregierung Luise Amtsberg wird die Eröffnungsfeier am Sonntag den 19.06 ab 19:00 im Weltethos-Institut den feierlichen Auftakt für die diesjährige Menschenrechtswoche bilden.

Veranstaltungsort

Weltethos Institut Tübingen
Weltethos Institut, Hintere Grabenstraße 26,Tübingen Germany 72070
Menschenrechtswoche Tübingen e.V.

Initiative

Menschenrechtswoche Tübingen e.V.