Ein Trailer für die Menschenrechtswoche

Aufmerksamkeit für langanhaltende Themen wie die Menschenrechte zu erreichen ist häufig schwer. Deswegen haben wir uns für dieses Jahr entschieden einen szenischen Trailer selbst zu drehen. Es geht um Nicole Peters, die in Tübingen lebt und gerne ihre Flamme außerhalb von Tübingen besuchen will. Aber leider wurde ein Zonengesetz eingeführt und man benötigt eine behördliche Genehmigung dafür, die schwer zu bekommen ist.

Das Video war mit sehr viel Arbeit verbunden. Wir haben insgesamt drei Tage gedreht, wochenlang vorbereitet und eine Woche im Schnitt gesessen.

Wir hoffen euch gefällt der Film.

Vielen Dank an: Marleen Buschhaus, Thomas Halbrock, Simon Pohl, Frederik Pfeiffer, Meike Hebich, Johannes Kolb und Constantin Pläcking

sowie dem ZFM – Zentrum für Medienkompetenz, Uni Tübingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.