Initiativen

Diese Initiativen nahmen an der Menschenrechtswoche 2017 teil.

Amnesty International Hochschulgruppe Tübingen

Wer sich bei Amnesty International engagiert, hat die Menschenrechte in Herz und Sinn. Und das wollen wir euch zeigen! Wir sind eine mittelgroße Gruppe aus Studierenden, bunt zusammen gewürfelt aus verschiedenen Fachrichtungen. Was uns vereint ist die Leidenschaft, uns für die Menschenrechte des Einzelnen einzusetzen – auf der ganzen Welt. Dafür stehen wir auf der Straße, sammeln Unterschriften, schreiben Briefe an Behörden und Opfer und informieren die Bevölkerung. Wir sind in einem Netzwerk organisiert, das sich über 150 Länder erstreckt und über sieben Millionen Menschen miteinander in Verbindung bringt. Unsere Ziele sind ehrgeizig – unsere Erfolge beweisen die Wirksamkeit. Allein das Erfolgsmodell „Urgent Action“ zieht 30% positive Meldungen nach sich.

https://www.facebook.com/AmnestyTuebingen/


Anti Corruption International

Wir sind das National Chapter von Anti-Corruption International (ACI) in Deutschland. ACI Germany möchte die Bevölkerung für das Thema Korruption in Deutschland und ihren Einfluss auf andere Gesellschaften sensibilisieren. Durch Kampagnen und Projekte setzt sich ACI für eine korruptionsfreie Welt ein. Dabei spielt die junge Generation als Zukunft unserer Gesellschaft die entscheidende Rolle.

http://anticorruption.de – germany@anticorruption-intl.org


Global Marshall Plan Tübingen

Wir sind ein Verein engagierter Menschen an der Universität Tübingen, der sich mit den Zielen der Global Marshall Plan Initiative identifiziert. Für uns bedeutet das: Globale Gerechtigkeit im Rahmen einer sozialeren und ökologischeren Marktwirtschaft. Wir wollen auf die Vielzahl der mit Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit verbundenen Themen aufmerksam machen und Raum für Diskussion schaffen, indem wir Seminare und Vorträge ausrichten. Außerdem arbeiten wir zusammen mit Partnerorganisationen an einem Mikrokreditprojekt in Kenia und versuchen so globale Gerechtigkeit auch im Kleinen praktisch zu verwirklichen.

http://www.gmpi-tuebingen.de/https://www.facebook.com/GMPTue/


International Justice Mission Deutschland e.V.

IJM Deutschland e. V. ist der deutsche Zweig der internationalen Menschenrechtsorganisation International Justice Mission (IJM). Weltweit setzt sich IJM für die Rechte armer Menschen ein, die von Gewalt betroffen sind. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Bekämpfung von Menschenhandel und moderner Sklaverei. IJM hat seinen internationalen Hauptsitz in den USA in Washington, D. C. und wurde dort 1997 von dem Menschenrechtsanwalt und ehemaligen UN-Chefermittler Gary A. Haugen gegründet. Inzwischen arbeiten über 1000 festangestellte Mitarbeiter in 16 Ländern, um mit lokalen Partnern Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika umzusetzen.

In Zusammenarbeit mit den Regierungen und Behörden unserer Projektländer verbessert IJM auf der ganzen Welt die Funktionsfähigkeit von Rechtssystemen. Dadurch werden Menschenrechte durchgesetzt und arme Menschen nachhaltig vor Gewalt geschützt. Wir befreien Opfer aus Sklaverei und anderen Formen massiver Unterdrückung. Gemeinsam mit den lokalen Straf­verfolgungs­behörden überführen wir die Täter. Wir setzen uns für faire Gerichtsprozesse und angemessene Verurteilungen im Rahmen der jeweiligen Gesetze des Landes ein. Damit wird der gesamten Region signalisiert, dass die Ausbeutung und Verletzung der Armen nicht straffrei bleibt. Um nachhaltige Veränderung zu schaffen, schult IJM Polizisten, Staatsanwälte und Richter. Gleichzeitig stärken wir Betroffene. Durch eine psychosoziale Nachsorge begleiten wir sie in ein eigenständiges Leben, in dem sie sich frei entfalten können.

Vision:
Tausende Retten.
Millionen schützen.
Recht für Arme durchsetzen.

https://ijm-deutschland.de/


Liberale Hochschulgruppe Tübingen

Im Zentrum der Politik der Liberalen Hochschulgruppe steht der Einsatz für die größtmögliche Freiheit jedes einzelnen Studierenden, die ihre Grenzen in der Freiheit anderer findet. Die LHG wendet sich dagegen, dass individuelle Gestaltungsmöglichkeiten – gerade im Bereich von Hochschule und Studium – durch administrative Regelungen unnötig eingeschränkt werden.

Mit einem harten Kern von etwa 20 Mitgliedern stellen wir uns bei den Wahlen zu den Gremien der Studentenvertretung zur Wahl, bringen uns konstruktiv mit unseren Ideen, vertreten durch unsere Repräsentantin und Repräsentanten, im Studierendenrat ein und gestalten so aktiv die Hochschulpolitik in Tübingen und Baden-Württemberg mit.

http://lhg-bw.de/tuebingen/


Mach Schule e.V.

Mach Schule e.V. organisiert innovative Arbeitsgemeinschaften für Schüler*innen aller Schulformen – Förderschule, Gymnasium, Realschule, Werkrealschule.
Wir glauben nicht an Unterschiede, sondern an Gemeinsamkeiten. Deshalb bieten wir Schüler*innen mit vielfältigem kulturellen, sozialen und ökonomischen Hintergrund die Möglichkeit gemeinsam voneinander zu lernen. Denn wenn man Leidenschaft für ein Thema besitzt, ist es nebensächlich welche Schule man besucht.

www.machschule.org – info@machschule.de – www.fb.com/machschule/


ROCK YOUR LIFE!

ROCK YOUR LIFE! setzt sich für Bildungsgerechtigkeit ein – in Tübingen und an über 50 weiteren Standorten in Deutschland und der Schweiz.

Vor Ort in Tübingen begleiten Mentoren – über einen Zeitraum von zwei Jahren – einen Jugendlichen. Sie stehen ihm als Freund, Berater und Vorbild zur Seite und unterstützen ihn auf seinem Weg ins Berufsleben oder beim Übergang auf eine weiterführende Schule.

https://rockyourlife.de/standort/tuebingen – fb.com/rockyourlife.tuebingen/


 

Studieren Ohne Grenzen Tübingen

Studieren ohne Grenzen (SoG) Tübingen ist eine von 18 Hochschulgruppen in Deutschland und Österreich, die Studierende in (ehemaligen) Kriegs- und Krisenregionen unterstützt. Für uns ist Bildung der Schlüssel zu einer friedlichen Welt, in der alle Menschen ihr Lebensumfeld selbstbestimmend mitgestalten können. Deshalb vergeben wir Stipendien an Studierende aus momentan sechs Projektländern. In Tübingen unterstützen wir Studierende in Kindu (DR Kongo) und ermöglichen jungen Menschen aus Tschetschenien ein Studium in Deutschland. Die Stipendiaten sollen während ihres Studiums wichtige Kompetenzen erwerben, die ihnen dabei helfen einen Teil zum Wiederaufbau ihrer Region beizutragen. Neben der Projektarbeit möchte SoG zudem in Deutschland ein Bewusstsein für die Lebensumstände in unseren Projektländern schaffen.

https://www.studieren-ohne-grenzen.org/


UNICEF Hochschulgruppe Tübingen

UNICEF ist das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UN). Jedes Kind auf der Welt hat das Recht auf eine Kindheit – als UNICEF-Hochschulgruppe Tübingen helfen wir ehrenamtlich mit, dass aus diesem Recht Wirklichkeit wird. Wir informieren über die Situation benachteiligter Kinder weltweit und suchen den Dialog mit der Öffentlichkeit – durch Informationsstände, Schulbesuche, Ausstellungen oder Socialmediakampagnen. Mit kreativen Aktionen wie Benefizkonzerten oder der weihnachtlichen Wichtelaktion sammeln wir auch Spenden – ein wichtiger Beitrag, denn UNICEF finanziert sich ausschließlich aus freiwilligen Beiträgen.

https://www.facebook.com/unicef.hsg.tuebingen/


United Nations Hochschulgruppe Tübingen

Die United Nations Hochschulgruppe ist ein interdisziplinärer Zusammenschluss von Studierenden unserer Hochschule, die aktuelle UN relevante Themen diskutiert. Wir treffen uns dafür immer Mittwochs. Zusammen gehen wir auf MUN-Konferenzen und veranstalten mit der Tübingen International Crisis Simulation (TICS) auch eine eigene in Tübingen. Wir organisieren Events, die im Zusammenhang mit den Vereinten Nationen stehen. Seit 2015 ist die United Nations Hochschulgruppe Tübingen federführend bei der Organisation der Menschenrechtswoche.

facebook.com/UNHochschulgruppeTuebingen/


you-manity Tübingen e.V.

you-manity Tübingen e.V. ist eine studentische Initiative, die sich mit Themen rund um den Bereich der globalen Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit befasst und darin Verbesserungen und ein öffentliches Bewusstsein anstrebt. Wir erreichen dies über Weiterbildung, Networking und das Initiieren und Unterstützen von Projekten im In- und Ausland. Besucht uns auf Facebook oder unserer Homepage für mehr Info‘s:

https://www.facebook.com/you.manity/ – http://tuebingen.you-manity.org/